„Du bist so vernünftig!“

Vorhin beim Einkaufen.

Nachdem mein Ehemann reichlich Obst für einen Obstsalat ausgesucht hatte, den er für eine Party heute abend machen will, schlich er am Regal mit den Kohlehydraten (Brot, Brötchen, Kuchen, Croissants, …) herum. Bereits zwei (!) Packungen mit jeweils zehn von diesen kleinen Schokocroissants in der Hand, griff er nach einem (kleinen) Kuchen.

"Wofür kaufst Du den Scheiß? Das sind doch alles nur leere Kalorien",
 frage ich.
"Für die Party heute abend", sagt er.
"Aber Du machst doch schon einen Obstsalat, den Du mitbringst. 
Das ist Geld, das Du investierst und Zeit. Das reicht doch wohl."
Er guckt mich an und scheint noch nicht ganz überzeugt.
"Es sei denn, Du suchst nach einer Ausrede, um Dir selbst Süßkram 
in den Hals stecken zu können", setze ich nach.
"Du bist so vernünftig!", mault er und legt die Sachen zurück ins
Regal.

Von dem Kauf einer Bienenstichtorte aus der Tiefkühlabteilung konnte ich ihn im weiteren Verlauf trotz aller demonstrierter Strenge mir selbst gegenüber dann doch nicht abhalten. Die muss er heimlich in den Wagen geschmuggelt haben, denn sie fiel mir erst nach der Kasse auf.

Das Über-essen fängt meiner Erfahrung nach bereits beim Über-kaufen an.

Advertisements

2 Gedanken zu “„Du bist so vernünftig!“

  1. Mal im Ernst, Horst, was sollen denn die Leute denken, wenn Ihr keine Laster* mitbringt?
    *Lkw = Lakritzkuchenweingummi
    Viel Spaß bei der Feier!
    P.S.: Ihr könnt viel Zeit und Geld und Kalorien sparen, wenn Ihr meinen Blog süß-sauer lest, bis Euch schlecht wird!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s